zurück

Gesunde Frucht-Buttermilch-Shakes für Genießer

Frucht-Buttermilch-Shakes für Genießer
Gesund naschen mit den fruchtigen Buttermilch-Shakes

Wenn es ums Abnehmen geht, ist Buttermilch ein echtes Multitalent! Im Gegensatz zu herkömmlicher Milch hat Buttermilch weniger Fett und Kalorien. Ebenso enthält sie viel Eiweiß und Mineralstoffe. Gerade in Kombination mit frischem Obst wird Buttermilch zu einem leckeren Shake, der besonders an warmen Tagen für einen erfrischenden Genuss sorgt. Probieren Sie doch mal unsere Rezepte mit Erdbeeren, Grapefruit oder Mango aus!

Obwohl der Name Buttermilch etwas anderes vermuten lässt, enthält Buttermilch weniger Kalorien als Trinkmilch. So enthält 250 ml Buttermilch nur ca. 100 kcal während herkömmliche Vollmilch mit ca. 150 Kalorien zu Buche schlägt. Nicht nur deswegen eignet sich Buttermilch hervorragend als Lebensmittel bei einer Diät. Außerdem enthält sie eine Menge Mineralstoffe wie Calcium, Eisen, Kalium und Magnesium, die fürs Abnehmen und die Gesundheit sehr wichtig sind. Sie kurbeln den Stoffwechsel an und sorgen mitunter für eine erhöhte Fettverbrennung. Der hohe Eiweißgehalt sorgt zudem für eine gute und langanhaltende Sättigung.

Wie Sie sehen, gibt es eine Menge guter Gründe, warum Sie unsere köstlichen Rezeptideen ausprobieren sollten. Gerade an heißen Tagen, sorgt die Buttermilch-Früchte-Kombination für eine willkommene Erfrischung.

Buttermilch-Erdbeer-Shake

Zutaten für eine Portion:

  • 200 ml Buttermilch
  • 150 g Erdbeeren
  • 1/2 Banane
  • 1 gehackte Walnuss (4 g)

Zubereitung:

Geben Sie die Buttermilch zusammen mit den Erdbeeren und der halben, geschälten Banane in den Mixer und pürieren Sie die Zutaten sorgfältig. Geben Sie den Buttermilch-Frucht-Shake danach in ein Glas und garnieren Sie ihn mit der gehackten Walnuss.

Buttermilch-Grapefruit-Shake

Zutaten für eine Portion:

  • 200 ml Buttermilch
  • 1 Grapefruit
  • etwas Honig
  • 1 Blatt Zitronenmelisse

Zubereitung:

Die Grapefruit schälen, filetieren und in kleine Stücke schneiden. Geben Sie die Fruchtstücke zusammen mit der Buttermilch in einen Mixer und pürieren Sie alles miteinander bis es cremig ist. Schmecken Sie den Drink mit etwas Honig ab und garnieren Sie ihn mit der Zitronenmelisse.

Buttermilch-Mango-Shake

Zutaten für eine Portion:

  • Ÿ 200 ml Buttermilch
  • Ÿ 1 frische Mango
  • Ÿ 1/2 Banane
  • Ÿ 1 gehackte Walnuss (4 g)

Zubereitung:

Schälen Sie die Banane und die Mango und schneiden Sie beide in kleine Stücke. Pürieren Sie die Früchte zusammen mit der Buttermilch in einem Mixer. Anschließend können Sie den Shake mit der gehackten Walnuss bestreuen.

Tipp: Wenn Sie mögen, können Sie den Buttermilch-Shake mit Zimt würzen. Probieren Sie den Shake auch mit Blaubeeren, Pfirsich, Birne oder Apfel aus! Sie werden schnell sehen, wie einfach die Zubereitung ist und wie lecker die verschiedenen Geschmacksrichtungen sind. Wenn Sie Gäste haben, können Sie auch mit diesen frischen Drinks begeistern.