Abnehmen mit formoline L112

Abnehmen

Gesund und langfristig Gewichtig verlieren

Endlich abnehmen: Ein Wunsch, den Millionen von Menschen miteinander teilen. Der Gesundheit, dem Aussehen, dem Wohlfühlen im eigenen Körper zuliebe – Übergewicht hat viele negative Facetten und Auswirkungen auf unser Leben. Gründe, um mit dem Abnehmen zu beginnen, gibt es also zuhauf. Aber ähnlich viele Ratschläge und Diäten kursieren in der Gesellschaft umher und lassen den Abnehmwilligen verständlicherweise manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen.

Wichtig ist, dass das Abnehmen als Weg betrachtet wird, der Schritt für Schritt und nicht einfach so mit einem großen Satz zurückgelegt werden muss. Der erste Schritt ist das Erkennen des eigenen Übergewichtes, beziehungsweise das klare und ernst gemeinte Ziel abnehmen zu wollen. Wenn es um das Gewicht und Abnehmen geht, sollte das persönliche Wohlbefinden immer im Vordergrund stehen. Nur wenn ich mich in meinem eigenen Körper auch wohl fühle, kann ich ein wirklich zufriedenes und ausgeglichenes Leben führen.

Body-Mass-Index und Körperanalyse

Aber es gibt natürlich auch objektive Indikatoren wie den Body-Mass-Index (BMI), die als Richtwerte dienen, um uns zu verraten, ob wir normal- oder übergewichtig sind. Der BMI berechnet sich aus Körpergröße und Gewicht (Gewicht (kg) : [Größe in m x Größe in m]) und lässt sich zum Beispiel im Rahmen der formoline Körperanalyse bestimmen. Die entsprechenden BMI-Klassifizierungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) lauten:

18,5 - 24: Normalgewicht
25 - 29: Übergewicht
ab 30: Adipositas

Angesichts dieser recht breiten Spannen wird zum Beispiel das Normalgewicht eines 1,75 Meter großen Menschen mit 57 bis 75 Kilogramm beziffert. Auch wenn fast alle von uns ab und an mit der eigenen Figur hadern, haben viele Menschen trotz eigener Zweifel eigentlich ein normales Gewicht. Denn klar ist: Nur weil man nicht gertenschlank ist, ist man deswegen nicht automatisch übergewichtig.

Genauso klar ist aber auch, dass gerade in den Industriestaaten viele Menschen deutlich zu dick sind, dem eigenen Wohlbefinden und der Gesundheit damit schaden und besonders aus gesundheitlicher Sicht unbedingt abnehmen sollten.